Gorinchem

From NapoleonWiki
Jump to: navigation, search

Gorkum, (N. Br. 51° 49' 50", östl. L. 22° 38' 15") Stadt an der Merwe, worein die durch die Stadt fließende und solche in 2 Theile trennende Linge fällt. Sie hat eine schwache Befestigung, 1,398 Häuser und 4,960 Einwohner, die Korn-Handel treiben, und einige Fabriken und Fischerei unterhalten. Lachsfang in der Merwe.


Festung.

Gorkum oder Gorinchem in Holland am R. U. der Maas und der Mündung der Linge, ½ M. unterhalb Workum, regelmäßig bevestigt. Gorkum und Workum mit nassen Graben. 5000 E.


Quellen und Literatur.

  • Neueste Länder- und Völkerkunde. Ein geographisches Lesebuch für alle Stände. Sechster Band. Holland und Westphalen. Prag 1809, in der Diesbachischen Buchhandlung.
  • Lehrbuch der Militär-Geographie von Europa, eine Grundlage bei dem Unterricht in deutschen Kriegsschulen, von A. G. Hahnzog, Divisionsprediger und Lehrer an der Kriegsschule in Magdeburg. Magdeburg, bei Ferdinand Rubach 1820.